Traktorbrand in Gröming

Am frühen Nachmittag wurden alle fünf Feuerwehren unserer Gemeinde zu einem Brand in die Ortschaft Gröming gerufen.

Schon bei der Anfahrt konnte man eine starke Rauchentwicklung erkennen. Beim Eintreffen unserer Wehr stand der Traktor schon in Vollbrand. Mittels Schaumrohr konnte dieser jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Durch das rasche Reagieren des Hausbesitzers konnte ein größerer Brand verhindert werden, da der Traktor noch in einer Durchfahrt zwischen zwei Gebäuden stand. Am Gebäude selbst entstand dadurch nur geringer Schaden, da die Untersicht schon leicht angebrannt war.