Verkehrsunfall mit Fahrzeugbrand

13.03.2018, Kreuzung Affnang

In den frühen Morgenstunden rückte unsere Wehr gemeinsam mit der FF Affnang zu einem Fahrzeugbrand bei der Affnanger Kreuzung aus, welcher durch einen Zusammenstoß beider Fahrzeuge verursacht wurde.

Schon von der Ferne konnte man erkennen, dass das Fahrzeug in Vollbrand stand, wodurch sofort der Atemschutz angelegt wurde. 

Mittels Mittelschaumrohr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Während des Brandes und der Aufräumarbeiten wurde der Verkehr durch die Nachbarfeuerwehr geregelt.

Eine Unfalllenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.