Florianimesse und Kriegerehrung

03.05.2015, Altenhof

Am Sonntag, den 03.05.2015 fand die Florianimesse mit anschließender Kriegerehrung in der Kirche in Altenhof statt. Der Gottesdienst wurde von Diakon Ludwig Wimmer gehalten. Bei der anschließenden Kriegerehrung erinnerte Bürgermeister Wolfgang Klinger an die tragische Vergangenheit.

Anwesend waren 29 Kameraden der Feuerwehr, der Kameradschaftsbund und der Musikverein Altenhof am Hausruck.

 

Atemschutz Gold

18.04.2015, Oberwödling

Am Samstag, 18.03.2015 traten unsere Kameraden LM Markus Preischer, BI Robert Rebhahn und HBI Markus Oberhumer beim Atemschutzleistungsabzeichen in Gold an.

Die Prüfung ist in folgende vier Stationen gegliedert:

  • Station 1:  Geräteaufnahme
  • Station 2:  Praktische Einsatzübung
  • Station 3:  Pflege und Wartung der Atemschutzgeräte
  • Station 4:  Theoretische Prüfung

Nachdem alle Stationen erfolgreich absolviert wurden konnten unsere Kameraden das Abzeichen in Gold entgegennehmen. Herzlichen Glückwunsch!

THL-Abnahme

28.03.2015, Altenhof

Am Samstagnachmittag stellten sich unsere Kameraden der Prüfung um das technische Hilfeleistungsabzeichen (THL) in Gold.

Bei dieser Prüfung müssen die Teilnehmer sowohl theoretisch als auch praktisch ihr Können unter Beweis stellen. Bewertet wurde von HAW Ing. Helmut Chalupsky, E-AW Bernhard Furtner und HLM Herbert Mair.

Nachdem alle Aufgaben in der vorgegebenen Sollzeit absolviert wurden, konnte das neu erworbene Abzeichen von OBR Josef Murauer und BR Franz Oberendorfer entgegengenommen werden.

Herzlichen Glückwunsch!

Einsatzübung Affnang/Altenhof

25.03.2015, Affnang

Am Mittwochabend, 25.03.2015 fand die Einsatzübung des Abschnittes Haag am Hausruck Gruppe B bei der Familie Möslinger in Affnang statt.

Übungsannahme war ein Brand im Werkstättengebäude mit vermissten Personen. Neben den ausführenden Feuerwehren wurden die Wehren von Aistersheim, Gaspoltshofen, Höft, Hörbach und Weibern, sowie das Atemschutzfahrzeug der FF Grieskirchen alarmiert.

Die Atemschutztrupps hatten verschiedenste Aufgaben zu bewältigen, wie z.B. eine Menschenrettung aus einer Montagegrube bzw. von einem Radlader oder auch das Sicherstellen von einem Ölfass aus dem Gefahrenbereich. Für die Löschwasserversorgung wurden zwei ca. 300m lange Zubringerleitungen vom Greifeneder-Löschteich gelegt.

Mit dem Atemschutzfahrzeug der FF Grieskirchen konnten die Pressluftflaschen vor Ort gefüllt werden.

Bei der Schlussbesprechung konnte HBI Josef Dambauer von der FF Affnang neben den 70 Feuerwehrkameraden auch zahlreiche Übungsbeobachter begrüßen. OBR Josef Murauer bedankte sich bei den Einsatzkräften und betonte dabei auch wie wichtig solche Übungen für den Einsatzfall sind.

Lehrgang Technisch 2

09.-10.03.2015, LFS Linz

Unsere Kameraden LM Kubinger Michael und LM Steininger Michael absolvierten von 09.-10.03.2015 den Lehrgang Technisch 2 an der Landesfeuerwehrschule in Linz.

Bei diesem Lehrgang werden verschiedene Einsatztaktiken für den technischen Einsatz und die Grundlagen der Mechanik unterrichtet. Weiters wird zum Beispiel eine LKW Bergung oder auch das Arbeiten mit Rettungs-, Hebe- und Trenngeräten praktisch beübt. Das Highlight der beiden Tage war die Nachtübung in Zugsstärke, bei der es einige knifflige Aufgaben zu lösen gab.

Beide Kameraden konnten den Lehrgang mit einem sehr guten Erfolg abschließen. Herzlichen Glückwunsch!