Einsatzübung

29.03.2017, Altenhof am Hausruck

Am Mittwochabend, 29. März 2017, organisierten die Feuerwehren Altenhof und Geboltskirchen die Einsatzübung der Gruppe B des Abschnittes Haag am Hausruck.

Als Übungsszenario wurde ein Brand in der Tischlerei der Assista mit Brand- und Rauchausbreitung angenommen. Die Hauptaufgaben bestanden darin die vermissten Personen zu retten und den Brand zu bekämpfen.
Die Atemschutztrupps mussten verschiedenste anspruchsvolle Aufgaben meistern, u.a. eine Personenrettung aus einem Lift sowie aus einem 7 m tiefen Schacht. Um die Szenarien so realistisch wie möglich zu gestalten wurden die Tischlerei und der Heizraum mit zwei Nebelmaschinen verraucht.

Die Löschwasserversorgung erfolgte mittels zwei Zubringerleitungen von einem Löschteich und weiteren zwei Zubringerleitungen von einem Hydranten.

Nach etwa einer Stunde wurde schließlich „Brand aus“ gegeben.
Bei der Schlussbesprechung konnte Übungsleiter HBI Markus Oberhumer  77 Kameraden der Feuerwehren Affnang, Aistersheim, Altenhof, Gaspoltshofen, Geboltskirchen, Höft, Hörbach und Weibern begrüßen.

Ein Dank gilt den teilgenommen Feuerwehren, den Statisten und den Übungsbeobachtern des AFKDO Haag am Hausruck. Ein besonderes Dankeschön gilt den Kameraden der FF Edt-Winkling (Bezirk WL) die uns mit dem Atemschutzfahrzeug zur Verfügung standen.

Der abschließende Dank gilt aber den Vertretern der Assista Soziale Dienste GmbH für die zur Verfügungstellung des Übungsobjektes, die Mithilfe bei der Vorbereitung und vor allem für die Übernahme der Bewirtung.

Landesbewerb Frankenburg

09.07.2016, Frankenburg

Um Punkt 12:00 Uhr starteten wir in Silber mit einer Zeit von 40,53s (fehlerfrei), diese Zeit reichte für einen 2.Rang (18. Platz). Beim Parallelstart in Bronze konnten wir mit 33,19s eine tolle Zeit laufen, jedoch mussten wir uns durch 10 Fehlerpunkte schlussendlich mit Platz 66 zufrieden geben. Dennoch gab es Grund zur Freude, denn wir konnten uns für den Bundesbewerb im September in Kapfenberg qualifizieren.

 

Bezirksbewerb Unterheuberg

02.07.2016, Unterheuberg

Beim Bezirksbewerb in Unterheuberg mussten wir uns in Bronze nur der Gruppe aus Stillfüssing geschlagen geben. Durch den 2. Platz in Bronze mit einer Löschangriffszeit  33,76s und einer soliden Leistung in Silber bleibt es in der Bezirksliga weiter spannend. Altenhof ist momentan zweiter, die ersten drei sind nur knapp durch 7 Punkte getrennt.

Unterheuberg:
Bronze Bezirksliga
 

Liga-Bewerb Geboltskirchen

25.06.2016, Geboltskirchen

Bei tropischen Temperaturen fand der 2. Liga-Bewerb in Geboltskirchen statt. Leider reichte es wiederum nur für einen vierten Platz in Bronze. In Silber reichte es nur für den fünften Platz, da wir 10 Fehlerpunkte hinnehmen mussten.

Geboltskirchen:
Bronze Bezirksliga

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

17.06.2016, Friesam

Ein PKW kam in Fahrtrichtung Gaspoltshofen von der Fahrbahn ab und blieb mit dem Reifen bei einem Kanalrohr hängen. Daraufhin drehte sich der Wagen auf das Dach und blieb liegen, die Autolenkerin blieb dabei unverletzt. Unsere Kameraden regelten den Verkehr und säuberten die Unfallstelle.

Weitere Beiträge ...